Allgemein

Happy Book-Birthday! – Rezension »Stay – Emilia & Ethan«

WERBUNG! – Rezensionsexemplar

2019-01-31 107579412008224954909..jpg

cameff_1493644485412

Titel: Stay – Emilia & Ethan
Autor: Katelyn Erikson
Erscheinungsdatum: 31.01.2019
Verlag: Hawkify Books
Format: Taschenbuch
Seiten: 376
Preis: 14,99€ Taschenbuch

cameff_1493644295620

Wenn dein Leben einem Scherbenhaufen gleicht, wie weit würdest du gehen, um dich selbst zu retten?

Emilia hält sich mit zwei Jobs knapp über Wasser. Ihr Traum, endlich studieren zu können, scheint in weite Ferne gerückt zu sein, bis sie durch Zufall von einer unmoralischen Versteigerung erfährt: eine unverschämt hohe Summe im Tausch gegen ihre Jungfräulichkeit.

Als sie dem geheimnisvollen Ethan begegnet, nimmt das Schicksal seinen Lauf. Tod, Skrupellosigkeit und Machtkämpfe bestimmen sein Leben und schneller als Emilia lieb ist, wird sie zur Hauptfigur in seinem perfiden Spiel. Kann sie gewinnen, ohne ihr Leben zu verlieren? Eine erotische Romantasy Geschichte.

Quelle: https://hawkifybooks.com/produkt/katelyn-erikson-stay-emilia-ethan/

cameff_1493644339331

Das Cover passt so wunderbar zur Geschichte. Eine junge Frau in einem Abendkleid steht im Mittelpunkt, aber auch ein gut gekleideter Mann im Anzug, wie er vor einem Motorrad steht, ist zu erkennen.

Dazu ist das Cover relativ dunkel gehalten, was den düsteren Touch der Geschichte noch viel mehr hervorhebt.

Absolut gelungen!

cameff_1493644315581

Vielen lieben Dank an den Verlag Hawkify Books, der mir dieses Buch kostenfrei zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt hat.

Was für ein tolles Buch hat die liebe Katelyn denn da geschaffen?

»Stay – Emilia & Ethan« besticht durch einen flüssig lesbaren Schreibstil und einer Art zu erzählen, wie ich sie selten gelesen habe. Katelyn weiß genau, wie man die Leser und Leserinnen in ihren Bann zieht. Sie schreibt ausführlich und detailliert, verliert sich aber dennoch nicht in ihren Worten.

Auch die Idee hinter der Geschichte und die damit einhergehende Unmoral finde ich klasse und einzigartig. Eine Nacht, in der die Jungfräulichkeit versteigert wird. Für viele sicherlich ein Grund zum Aufregen, da der Protagonistin ja sicherlich jegliche Selbstbestimmung entzogen und sie zu Dingen gezwungen wird, die sie so nicht möchte. Falsch gedacht! Um nicht spoilern zu wollen, möchte ich an der Stelle gar nicht zu viel schreiben, aber das sollte ein Grund für euch sein, das Buch unbedingt zu lesen!

Die Protagonisten und selbst die Nebencharaktere erwachen geradezu zum Leben, dass man denken könnte, die Personen existieren im realen Leben. Die Protagonistin Emilia könnte tatsächlich so wie sie ist, eine Nachbarin sein. Liebenswürdig und sympathisch wie sie ist, opfert sie sich im gleichen Atemzug geradezu auf, um ihr Leben finanzieren zu können. Unterstützt wird sie durch ihre beste Freundin Chelly, die mir gleich von der ersten Sekunde an ans Herz gewachsen ist. Mit ihren toughen und teilweise nicht jugendfreien Bemerkungen hat sie mir so manch einen Lacher eingebracht. Lediglich aus Ethan werde ich nicht ganz schlau und kann deshalb Emilias Unsicherheit in Bezug auf ihn vollkommen nachvollziehen. Er ist so mysteriös und teilweise arrogant, ich glaube, da würden wir alle nicht daraus schlau werden!

Während der Romance-Anteil in diesem Romantasy-Buch wirklich zu seinen Höhepunkten kommt – eine gewisse Doppeldeutigkeit spielt hier mit, falls ihr versteht, was ich meine – kam mir der Fantasy-Anteil im Verlauf der Geschichte bis auf ein paar kleine Anmerkungen ein wenig zu kurz. Dafür hat Katelyn ein grandioses Ende geschaffen, dass die Herzen vieler Fantasy-Leser bis ins Unermessliche schlagen lässt. Um mich sprachlos zu bekommen, bedarf es schon etwas Kreativität, aber hallelujah, dieses Ende kann sich sehen lassen!

Vielen lieben Dank an die Autorin für solch ein fantastisches Werk, das mir die ganze Geschichte über den Atem geraubt hat! Leider leider leider bleibt es ein Einzelband, obwohl das Potential zu einem zweiten Band definitiv da wäre. Aber was nicht ist, kann ja vielleicht noch werden.

Da »Stay – Emilia & Ethan« mir unglaublich gut gefallen hat und sowohl für prickelnde, als auch spannende Lesestunden gesorgt hat, gebe ich zurecht verdiente 5/5 Sterne.

adobe_20180413_1101568261531167932713414.jpg
cameff_1492787031610

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s